Kappeln

Kappeln an der Schlei ist ein schöner Fischereiort. Hier gibt es eine traditionelle Aal- und Fischräucherei und an den Kappelner Heringstagen an Himmelfahrt bietet Kappeln umfangreiche Unterhaltung für Groß und Klein.

Der Fischereiort Kappeln liegt direkt an der schönen Schlei, über die eine Klappbrücke führt, die das Angelner und das Schwansener Ufer miteinander verbindet. In der Nähe der alten Speicher am Hafen steht die traditionelle Aal- und Fischräucherei Föh mit den drei berühmten Schornsteinen. Hier wird noch mit Buchholz und Erlenspäne geräuchert.
Die Kappelner Heringstage bieten jährlich an Himmelfahrt umfangreiche Unterhaltung für Groß und Klein und zwischendurch ist noch Zeit die Mühle Amanda mit dem historischen Sägewerk oder den Museumshafen zu besuchen.

Ferienunterkünfte in Kappeln

Freizeittipps

Angelner Dampfeisenbahn

Dicker, weißer Rauch wabert durch die Luft, durchdrungen von tiefen, langgezogenen Pfeiftönen. Gleich geht es los in der "Angelner Dampfeisenbahn"!

zur Website

Heringstage in Kappeln

Heringstage in Kappeln

Die Schlei ist voll von Heringen, und der Raps blüht: es beginnt die fünfte Jahreszeit in Kappeln - die Heringstage.

zur Website

Raddampfer auf der Schlei

Raddampfer auf der Schlei

Durchführung einer Schleifahrt mit dem Raddampfer Schlei Princess ab Kappeln nach Missunde und zurück. Frischluftfans werden von unserem großen, teilweise überdachtem Freideck begeistert sein.

zur Website

Schleimuseum

Dem maritimen Erbe der Stadt Kappeln und der Schleiregion widmet sich das Schleimuseum. Es behandelt die Themen Fischerei und Schifffahrt.

zur Website

Historisches Sägewerk

Im historischen Sägewerk der Stadt Kappeln, betrieben von den Kappelner Werkstätten, scheint die Zeit aber still zu stehen.

zur Website